Makkaroni mit Paprika-Sahnesauce

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Salz und Pfeffer etwas
Makkaroni 250 gr.
Paprika grün 1
Paprika rot 1
Öl 2 EL
Paprika Gewürz scharf 1 TL
Paprika Gewürz edelsüß 1 TL
Gemüsebrühe 100 ml
Sahne 150 ml
Zitronensaft 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
30,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Paprika putzen und in 3 cm große Stücke schneiden.

2.Maccaroni nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen die Zwiebel im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Knoblauch und Paprika hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Paprika-Gewürz bestreuen und die Brühe zugießen.

3.Bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen, bis die Brühe fast vollständig eingekocht ist. Sahne hinzugießen und weiter 3-4 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4.Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort mit der Paprika-Sahnesauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni mit Paprika-Sahnesauce“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni mit Paprika-Sahnesauce“