Lachs-Spinat-Nudeln

Rezept: Lachs-Spinat-Nudeln
Für Fisch-Fans
Für Fisch-Fans
00:20
0
432
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
400 Gramm
Lachs ohne Haut und Gräten
1
Zwiebel
1
Zitrone
2 Esslöffel
Butter
100 Milliliter
Gemüsebrühe
450 Gramm
Blattspinat
400 Gramm
Bandnudeln
200 Milliliter
Sahne 10% Fett
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Spinat-Nudeln

ZUBEREITUNG
Lachs-Spinat-Nudeln

1
Lachs mit Zitronensaft beträufeln und in ca. zwei Zentimeter große Stücke schneiden, Zwiebel fein würfeln.
2
Butter in einer Pfanne erhitzen, Lachs von allen Seiten anbraten, nach Geschmack salzen und pfeffern, warm stellen.
3
Zwiebelwürfel im verbliebenen Fett glasig dünsten, mit Sahne und der Gemüsebrühe ablöschen.
4
Nun kommt der Blattspinat hinzu, und lässt ihn bei mittlerer Wärme auftauen.
5
Während der Blattspinat auftaut, die Nudeln aufkochen.
6
Dann würzt man den Spinat mit Pfeffer und Salz, den Lachs dazu geben, gemeinsam erhitzen.
7
Als Letztes noch mit den Bandnudeln vermischen und schon ist das Gericht fertig!

KOMMENTARE
Lachs-Spinat-Nudeln

Um das Rezept "Lachs-Spinat-Nudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.