Spaghetti mit Auberginen-Tomatensauce

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 1
Zwiebel gehackt 1 grosse
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Paprikaschote frisch, entkernt und gewürfelt 1
Tomaten Konserve 375 g 1 kleine
Rotwein 150 Milliliter
Basilikum gehackt 1 Teelöffel
Oregano 1 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Champignons frisch in Scheiben geschnitten 100 Gramm
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Olivenöl etwas
Spaghetti 500 Gramm
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Etwas Olivenöl in einem ausreichend großem Topf erhitzen, die Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, die Auberginenwürfel zufügen und mit andünsten.

2.Paprika, Tomaten, Wein, Kräuter und Gewürze zufügen, Salzen und Pfeffern und aufkochen. 30 Minuten leise köcheln lassen. Die blättrig geschnittenen Champignons und das Tomatenmark zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

3.Inzwischen die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen, gut abtropfen und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben.

4.Die Sauce auf die Spaghetti geben und durchheben oder getrennt zu den Spaghetti reichen. Die einzelnen Portionen nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Auberginen-Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Auberginen-Tomatensauce“