Spaghetti Diavolo Aglio Olio e Gamberi e Peperoncini

20 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti 250 Gramm
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Peperoncino getrocknet 2 Stück
Peperonis frisch 4 Stück
Petersilie gehackt 1 Bund
Krabben tiefgefroren 300 Gramm
Olivenöl extra vergine 4 EL
Nudelwasser 1 Schöpfer
Salz etwas

Zubereitung

1.Heute konnte ich den Schärfegrad selber bestimmen und ich habe mich ausgetobt. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen Die getrockneten Peperoncini oder Chilischoten klein schneiden. Die frischen Peperoni und den Knoblauch ebenfalls. Zuerst die getrockneten Peperonncinis in nicht ganz heißem Öl anbraten, kurz danach die frischen Peperoni und den Knoblauch zubeben. Nicht zu heiß werden lassen, damit der Knoblauch nicht verbrennt und die Küche nicht vor heißen Dämpfen explodiert. ;-)) Die Gamberis kurz mit anbraten.

2.Wenn die Nudeln al dente sind, mit einem Schöpfer Nudelwasser ablöschen. Die Nudel abseihen und in rein zu den anderen Zutaten in den Wok und alles schön vermischen. Die Petersilie darüber streuen. Dazu ein Glas oder Flasche Hihi Chianti oder Bardolino. Das schmeckt wie Urlaub am Gardasee Buono Apetito Fuego Fuego

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Diavolo Aglio Olio e Gamberi e Peperoncini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Diavolo Aglio Olio e Gamberi e Peperoncini“