Irenes Rhabarber-Dessert mit Joghurt

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rhabarber frisch 500 Grammm
Zucker weiß 100 Gramm
Zitrone frisch 0,5 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanille Pudding -Soßenpulver 1 Päckchen
Dr. Oetker Paradiescreme -Vanillepulver 1 Päckchen
Müller Joghurt mit der Ecke Scharzwälder Kirsch 1
Banane frisch reif 1 Stück
Wassser 100 ml

Zubereitung

Rhabarber schälen in Stücke schneiden in Topf geben, dazu Zucker, Wasser ausgepresste Zitrone geben ,die Zitrone deswegen weil sie basisch ist nimmt den Rhabarber die Säure, Alles kochen bis es ein Mus ist dann vom Herd nehmen , das Vanille Puddingpukver die Paradiescreme und Vanillezucker in den Rhabarber nach eiinander einrieseln lassen mit Pasierstab gut durchmixen, bis alles aufgelöst ist, nochmals kurz aufkochen , nun Rhabarber bis zur Hälfte in Gläser füllen. Bananen in Scheiben in jedes Glas die Hälfte hineingeben den Joghurt mit der Ecke mischen überall etwas darauf geben kalt stellen fertig .Jetzt genießen einfach köstlich. Den Rest vom Rhabarber in den Kühlschrank und Pfannenkuchen dazu schmeckt auch sehr gut. Viel Freude beim Nachkochen. Wer Phabarber liebt der kann von diesen Rezept nicht genug bekommen es ist wirklich purer Genuß probiert es einfach aus,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irenes Rhabarber-Dessert mit Joghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irenes Rhabarber-Dessert mit Joghurt“