Rhabarber-Erdbeer-Kompott

25 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber frisch 1 kg
Erdbeeren, frisch 500 g
Zitrone 1
kleine Tasse Wasser 1
kleine Tasse Zucker 1
auf Wunsch in das fertige Kompott noch etwas
das Süßungsmittel Canderel einrühren, etwas
wir haben es nicht gebraucht... etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Rhabarber waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Zitrone halbieren und auspressen. In einen Topf die Rhabarberstücke, den Zucker den Zitronensaft und das Wasser füllen.

2.Nein, es ist nicht zu sauer, die Zitrone hat eine ganz andere Säure als der Rhabarber. Hatte zuerst vorsichtigerweise nur 1/2 Zitrone ausgepresst, dann abgeschmeckt und die andere Hälfte auch noch hinzugegeben. War auch meinem Mann nicht zu sauer und der hat genz entsetzt geschaut, als ich die Zitrone ausgepresst habe....

3.Das Ganze zum Kochen bringen und 15 Min. kochen lassen, zwischendurch umrühren. Probieren, ob die Stücke gar sind. Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, verlesen und halbieren.

4.Wenn der Rhabarber gar ist die Erdbeeren dazugeben, umrühren, den Topf von der Kochstelle nehmen und mit Deckel noch 10 Min. ziehen lassen. Nicht mehr kochen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Erdbeer-Kompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Erdbeer-Kompott“