Zitronen-Buttermilch-Mousse

3 Std 15 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronen-Buttermilch-Mousse
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Buttermilch 250 Milliliter
Sahne 25% Fett 200 Milliliter
Puderzucker 50 Gramm
Agar-Agar 8 Gramm
Sahnesteif 9 Gramm
Fruchtspiegel
gemischte Beeren: 250 Gramm
Himbeeren, Brombeeren, etwas
Erdbeeren, Blaubeeren etwas
Puderzucker 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
30,7 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Die Zitronen waschen und die Schale abreiben, zur Seite stellen.

2.Die Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit dem Puderzucker, 2/3 der Buttermilch und der Hälfte Zitronenschale glatt rühren.

3.In einer separaten Schüssel die kalte Sahne mit dem Sahnesteif schlagen.

4.Das restliche Drittel kalte Buttermilch mit dem Agar-Agar verrühren, dann für 1-2 Minuten kochen lassen. Etwas abkühlen lassen, mit dem Schneebesen unter kräftigem rühren zur Buttermilch-Zitronen-Masse rühren und dann die steif geschlagenen Sahne unter heben.

5.Das Mousse entweder auf 4 Schälchen verteilen und mit der Zitronenschale und/oder Minzblättchen dekorieren oder in eine grosse Schale füllen und vor dem servieren mit einem Löffel Nocken ausstechen und zum Beispiel auf einen Fruchtspiegel servieren.

6.Vor dem Servieren das Mousse für einige Stunden kalt stellen.

Tipp

7.Dazu ein dekorativer Fruchtspiegel aus Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Blaubeeren. Einfach alle Früchte mit dem Puderzucker pürrieren. Sowie ein paar frische Früchtchen aussen herum drapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Buttermilch-Mousse“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Buttermilch-Mousse“