Buttermilchmousse mit marinierten Erdbeeren

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Buttermilchmousse:
Buttermilch 200 g
Zitronensaft 2 EL
Zitronenabrieb 1 Msp
Puderzucker 60 g
Gelatine 2 Blätter
Sahne 200 g
Für die marinierten Erdbeeren:
Erdbeeren 250 g
Puderzucker 1 EL
einige Tropfen Zitronensaft etwas
Minzeblätter zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Die Buttermilch mit Zitronensaft, Zitronenabrieb und der Hälfte Puderzucker leicht erwärmen, aber nicht kochen. Am besten funktioniert das in einer Edelstahlschüssel auf dem heißen Wasserbad.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser etwa 2 Minuten einlegen, ausdrücken und in der warmen Buttermilch auflösen. Die Buttermilch-Gelatine-Mischung ins kalte Wasserbad stellen und mit einem Schneebesen kalt rühren, bis die Mousse anfängt zu gelieren.

3.Die Sahne mit restlichem Zucker cremig schlagen und unter die kalte Buttermilchmasse rühren, in Desser-Gläser füllen und mindestens 1-2 Stunden kalt stellen.

4.Die Erdbeeren waschen, in kleine Würfel schneiden und mit Puderzucker bestäuben, Zitronensaft dazugeben und vermischen. Kalt gestellt etwa 30 Minuten ziehen lassen.

5.Die Erdbeeren auf der Buttermilchmousse verteilen und mit Minze garniert servieren.

6.Tipp: Die Buttermilchmousse lässt sich auch schon am Vortag vorbereiten. So bleibt mehr Zeit für ein festliches Menue.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilchmousse mit marinierten Erdbeeren“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilchmousse mit marinierten Erdbeeren“