Dessert - Buttermilchgelee mit Schokoraspeln

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Buttermilch 500 ml
Zitrone 1 Stück
Zucker 75 g
gemahlene weiße Gelatine oder 1 Päckchen
Blattgelatine 4 Blatt
oder Agar-Agar etwas
Wasser 5 EL
geraspelte Schokoflocken - je nach eigenem Gusto etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
16,6 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Die gemahlene weiße Gelatine mit dem Wasser glattrühren und ca. zehn Minuten quellen lassen Unter ständigem Rühren erwärmen bis sie gelöst ist (nicht kochen) und etwas abkühlen lassen. Die Zitrone waschen die Schale von einer Hälfte abreiben und den Saft auspressen.

2.Die Buttermilch mit dem Zucker, dem Zitronenabrieb und dem Zitronensaft mischen und die Gelatinemasse zügig mit dem Schneebesen unterrühren. Jetzt nur noch in die Formen, Gläser oder Schüssel füllen und einige Stunden kühlen. Besser ist es einen Abend vorher zubereitet.

3.Mit der Raspelschokolade bestreuen und servieren.

4.Bitte nicht die schnelle Gelatine nehmen, oder mindestens die doppelte Menge davon verwenden, sondern die Gelatine, die eingeweicht werden muss. Bei Agar-Agar-Verwendung auch eine höheres Mischungsverhältnis anwenden.

5.Auch richtig lecker mit einem Waldbeeren-Fruchtmus und einigen ganzen Beeren...

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Buttermilchgelee mit Schokoraspeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Buttermilchgelee mit Schokoraspeln“