Zitronenspeise

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier Gr. L 5 Stück
Zucker weiß 125 Gramm
Zitronen unbehandelt 2 Stück
Gelatine weiß 1 Tüte
Sahne 2 Becher

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag

Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Von einer Zitrone die Schale abreiben. Den Saft von 1 - 2 Zitronen auspressen. Die Eigelbe mit dem Zucker schön schaumig rühren ( Elektr. Handrührgerät ). Nun die Zitronenschale und den Saft von 1 - 2 Zitronen zufügen ( je nach Größe und Geschmack - probieren ) und wieder schön schaumig aufschlagen. 1 Tüte Gelatine ( für 500 ml ) nach Anweisung auflösen und zufügen. ( ich gebe immer etwas Zitronencreme in eine kleinere Schüssel, rühre dort die aufgelöste Gelatine ein und rühre es dann mit einem Schneebesen in die übrige Zitronencreme ) 1 Becher Sahne steif schlagen. Zuerst den Eischnee, dann die Sahne vorsichtig mit dem Schneebesen in die Zitronencreme rühren. Mit Folie abdecken und einen Tag in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den 2. Becher Sahne steif schlagen, den Pudding mit Sahnetupfern ( Spritzbeutel ) verzieren und restliche Sahne dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenspeise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenspeise“