Zitronen Dessertcreme

10 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
CREME etwas
Magerquark im Sieb abgetropft 250 Gramm
Mascarpone 200 Gramm
Zitronenmarmelade 3 EL
ersatzweise Zucker nach Geschmack etwas
Bio-Zitrone 2 Stk.
Limoncello 3 EL
DEKO etwas
Amarettini Mandelkekse etwas
Zwetschken in Zitonensirup, siehe mein Rezept etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Magerquark und Mascarpone etwas abtropfen lassen

2.Eine Biozitrone gut waschen, abtrocknen, die Schale fein reiben, den Saft beider Zitronen auspressen.

3.Quark und Mascarpone, Zitronenabrieb, Zitronenmarmelade und dem Limoncello (für Kinder weglassen) mit dem Mixer schön cremig aufschlagen, und den Zitronensaft langsam einrühren, bis der gewünschte Geschmack (süss - sauer) erreicht ist, kühlstellen.

4.ca. 6 Amarettini zwischen Folie zerdrücken, die Creme in Dessertgläser füllen, und mit den zerbröselten Keksen bestreuen.

5.Ich habe die Creme diesmal mit Zwetschken in Zitronensirup serviert. Rezept siehe: Zwetschken in Zitronensirup

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen Dessertcreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen Dessertcreme“