Lemon Trifle mit Himbeeren

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zitronenkuchen, s.mein kb 0,5
Sirup
Wasser 100 Ml.
Zucker 100 Gr.
Zitronensaft 2 El.
Creme
Sahne 200 Ml.
Griechischer Joghurt 300 Gr.
Lemon Curd
Butter 100 Gr.
Zucker 100 Gr.
Eigelb 2
Zitronen, den Saft davon 2
Außerdem noch
Himbeeren 150 Gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

Vorwort

1.Ich hatte einen Zitronenkuchen gebacken, habe diesen aber nicht aus der Form bekommen. Als ich einen Teil des Kuchens aus der Form bekommen hatte, war dieser optisch nicht mehr zu retten. So kam mir die Idee daraus einen Trifle zu machen. Habe für meinen Trifle den halben Kuchen genommen, die andere Hälfte eingefroren (für einen anderen Trifle).

2.Hier der Link zu meinem Zitronenkuchen : Zitronenkuchen

Sirup

3.Zucker mit Wasser und dem Zitronensaft ca. 15 min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. Den Kuchen fein zerbröseln und in eine Glasschale geben, den Sirup mit einem Löffel über die Küchenkrümel verteilen.

Creme

4.Die Sahne steif schlagen. Den Joghurt unterheben. Ich süße hier nicht zusätzlich, wer mag kann es aber machen. Die Creme auf die Kuchenkrümel geben und etwas glatt streichen.

Lemon Curd

5.Die Butter in einem Topf schmelzen. Eigelb mit dem Zucker gut verrühren und diese Mischung zu der Butter geben. Den Saft von zwei Zitronen dazu und bei schwacher Hitze unter rühren solange kochen, bis die Masse eindickt (ca. 8-10 Min.).

6.Den Lemon Curd abkühlen lassen. Sie dickt dann etwas nach.

7.Um den Lemon Curd besser auf der Creme verteilen zu können, gebe ich 3-4 El. Wasser hinzu und verrühre es. Dann den lemon Curd auf der Creme verteilen.

8.Die Himbeeren auf den Lemon Curd setzen und min. 1 Stunde kühlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lemon Trifle mit Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lemon Trifle mit Himbeeren“