Zitronenkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 250 g
Zucker 170 g
Eier 4 Stk
Mehl 300 g
Backpulver 3 Tl
Milch 70 ml
Zitronen unbehandelt 2 Stk.
Guss
Puderzucker 200 g

Zubereitung

Die Zitronenschalen werden abgerieben und anschließend gepresst. Die weiche Butter wird zuerst mit den Zucker und dann mit den Eiern verrührt. Jetzt kommt der Zitronenabrieb, sowie die hälfte des Zitronensaftes dazu. Das Mehl wird mit den Backpulver vermischt und kommt nach und nach im wechsel mit der Milch zu der Teigmischung hinzu. Nun wird mindestens 5 Minuten gerührt. Der Teig kommt in eine Kastenform (30 cm), diese wird eingefettet und mit Mehl bestäubt. Der Zitronenkuchen wird bei 180 Ober-Unterhitze für ca. 50-60 Minuten gebacken. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, wird er mit den Guss, der aus den restlichen Zitronensaft, etwas Wasser und den Puderzucker hergestellt wurde bestrichen. Das Rezeptvideo dazu findet ihr auf meinem Backkanal ReniasBackwelt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen“