Sommerliche Erdbeermuffins

1 Std 25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Muffins: etwas
frische Erdbeeren 220 g
Mehl 250 g
Backpulver 2,5 TL
Natron 0,5 TL
Ei 1
Zucker 100 g
Pflanzenöl 80 ml
Sahne 150 g
Buttermilch 120 g
Außerdem: etwas
Muffinblech oder 1
Papierbackförmchen 12

Zubereitung

1.Die Erdbeeren mit dem Stiel waschen, putzen und verlesen. Die Früchte trockentupfen, klein schneiden. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad/Gas: Stufe 2-3) vorheizen. Das Muffinblech einfetten.

2.Mehl, Backpulver und Natron mit den Beeren vermengen. Vorsicht - die Beeren nicht zu stark "quetschen".

3.Das Ei in einer Schüssel mit Zucker, Öl, Sahne und Buttermilch verrühren.

4.Die Mehlmischung mit den Erdbeeren locker unter die Eimasse rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

5.Den Teig in die Förmchen oder in das Muffinblech geben und glatt streichen. 20-25 Minuten im heißen Ofen backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

6.Gut zu wissen: Obwohl die Muffins im Vergleich zu üblichen Kuchen klein sind, brauchen sie doch einige Zeit, um abzukühlen. Das Warten lohnt sich, denn so können Sie sich - gerade bei Muffins mit größeren Fruchtstücken - nicht den Mund verbrennen.

7.Am besten ist es, die Muffins nach dem Herausholen aus dem Ofen im Blech so weit abkühlen zu lassen (etwa 5 Minuten), dass Sie sie anschließend zum Auskühlen auf ein Gitterrost setzen können.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerliche Erdbeermuffins“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerliche Erdbeermuffins“