Omas Pflaumenkuchen vom Blech (Quark-Öl-Teig)

55 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl gesiebt 375 g
Backpulver 1 Päckchen
selbstgemachten Vanillezucker 75 g
oder 70g Zucker + 1 . Vanillezucker etwas
Quark Magerstufe 150 g
Öl 5 EL
Ei 1
Milch 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1373 (328)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Alle Trockenzutaten mischen, restliche Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen und dicht an dicht mit aufgeschnittenen Pflaumen bestecken. Wieviel Pflaumen man braucht, liegt am Belegen. Mein Vater pflückt die Pflaumen Eimerweise und ich backe ein Blech nach dem anderen, bis sie alle sind. Dann wird der Kuchen in Stücke geschnitten und eingefroren. Er hält sich ohne weiteres, bis zur nächsten Pflaumensaison, falls bis dann noch etwas übrig ist.

2.Bei 150°C Heißluft 40 Min. backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Pflaumenkuchen vom Blech (Quark-Öl-Teig)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Pflaumenkuchen vom Blech (Quark-Öl-Teig)“