Kuchen: Pflaumenkuchen mit Zimt Schmand

50 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 250 gr.
Sahne 400 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier Freiland 7 mittelgross
Mehl 400 gr.
Schmand 300 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Pflaumen frisch 800 gr.
Zimt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Gewaschene Pflaumen halbieren und Stein entfernen, zur Seite stellen, evtl. mit wenig Zucker bestreuen, sollte Saft entstehen gut abtropfen lassen, trocken reiben mit Küchenkrepp.

2.200 gr.Zucker mit der Sahne und dem Vanilinzucker gut verrühren bis eine cremige Masse entsteht, 5 Eier unterrühren, Mehl und Backpulver sieben und unter die Mischung rühren.

3.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleich streichen, die Pflaumen locker auf dem Teig verteilen.

4.Den Schmand mit 50 gr.Zucker und 2 Eiern glatt rühren, Zimt dazugeben...( nach Geschmack) den Guss zwischen den Pflaumen verteilen.

5.Im vorgeheizten Backofen 160-170° Umluft ca. 30 min. backen.

6.Mein Schmand ist etwas hoch geworden und die Pflaumen versunken..siehe Bilder.. habe aus Versehen 400 gr. Schmand genommen...lach...aber er schmeckt trotzdem sehr lecker...!!!

7.Bilder sind eingestellt..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Pflaumenkuchen mit Zimt Schmand“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Pflaumenkuchen mit Zimt Schmand“