Palatschinken: Bärlauch-Schinken-Rolle

1 Std 40 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Milch 250 ml
Mehl 140 g
Eier 2
etwas Salz etwas
Öl oder Butterschmalz zum Backen etwas
Bärlauch frisch 16 Blatt
Crème fraîche oder Schmand 200 g
Salz und Pfeffer etwas
Kochschinken 250 g
ein paar Kirschtomaten zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem dünnen flüssigen Palatschinken-Teig vermengen, 20 Min. rasten lassen und daraus 8 dünne Palatschinken backen. (ca. 20 cm Durchmesser)

2.Bärlauchblätter waschen und gut abtropfen lassen. Die Stiele abschneiden, den Rest fein schneiden.

3.Crème fraîche in einer Schüssel glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, fein gehackten Bärlauch zugeben und vermischen, abschmecken.

4.Die Palatschinken mit der Creme gleichmäßig bestreichen, in dünne Scheiben geschnittenen Schinken darauflegen und nochmals dünn mit Creme bestreichen. Palatschinken zusammenrollen und 1 Stunde kalt stellen, einmal schräg durchschneiden und auf Tellern anrichten.

5.Tipp: wenn kein Bärlauch vorhanden dann nehme ich etwas Knoblauch und Schnittlauch für die Creme

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Palatschinken: Bärlauch-Schinken-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Palatschinken: Bärlauch-Schinken-Rolle“