Rindercurry mit Pfirsich

leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 3
Knoblauchzehen 2
Rindfleisch 450 g
Öl 1 EL
Tomatenmark 3 EL
Currypulver 1 EL
Kalbsfond 450 ml
Reis 200 g
Salz etwas
Pfirsiche 4
Mais Stärke 2 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Petersilie 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
458 (109)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
14,2 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch waschen,trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.Schalotten und Knoblauch darin dünsten. Fleischwürfel dazugeben und 5 min schmoren bis sie von allen Seiten gut angebraten sind. Tomatenmark,Curry und den Fond zugeben und das Fleisch 45 min schmoren.

2.Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.Pfirsich waschen,halbieren und den Kern entfernen.Pfirsich schälen und in Spalten schneiden. Maisstärke in wenig Wasser anrühren. Am Ende der Garzeit die Fleischsauce damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzen,dann die Pfirsichspalten unterheben und alles mit Petersilie bestreuen. Dazu Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rindercurry mit Pfirsich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindercurry mit Pfirsich“