Fleisch: Lammgeschnetzeltes in Tomaten-Kapern-Sauce

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 200 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Lammschulter 300 gr.
Zitronensaft 1 Spritzer
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Koriander 0,5 TL
Rosmarinzweig 1
Tomaten 2
Knoblauchzehe 1
Kapern 1 EL
Saure Sahne 4 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch abspülen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2.Tomaten waschen, abtrocknen, kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser überbrühen, abziehen und würfeln.

3.Koriander zerstoßen, Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und hacken. Knoblauch abziehen und fein würfeln, Kapern hacken.

4.Öl in der Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten, rausnehmen und das Fleisch in der gleichen Pfanne scharf von allen Seiten anbraten. Zerstoßenen Koriander (oder durch gemahlenen Koriander ersetzen, dann vorsichtiger dosieren), Paprikapulver und gehackten Rosmarin dazugeben und etwas weiterbraten.

5.Tomaten- und Knoblauchwürfel sowie Kapern zum Fleisch geben, kurz erhitzen. Die Pilze und die saure Sahne dazugeben, alles nochmals erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Dazu am besten Reis oder Nudeln (hatten heute die Safrannudeln - KB - dabei) servieren.

Tipp

7.In der Pilzsaison gemischte Waldpilze verwenden, je mehr Sorten desto besser

8.Ich habe heute Cocktailtomaten verwendet, durch ihre dünne Schale kann man sich das Abziehen sparen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lammgeschnetzeltes in Tomaten-Kapern-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lammgeschnetzeltes in Tomaten-Kapern-Sauce“