Pute auf Pute mit Käse überbacken -Ragout fin von der Pute fürs Abendbrot

leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenkeule gekocht 1
Brühe von der Pute etwas
Putenschnitzel 4 kleine
Weißwein trocken etwas
Mehl etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Champignons 1 Dose
Langkornreis 1 Tasse
Spitzpaprika rot 1
Butter etwas
Rapsöl etwas
Petersilie gehackt etwas
Cayennepfeffer etwas
Worcestersoße etwas
Käse geraspelt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
78,9 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Das Fleisch von der gekochten Keule in mundgerechte Stücke schneiden. Diese dann in etwas Butter und Rapsöl anbraten aber nicht braun werden lassen. Mit etwa Mehl bestäuben umrühren und mit Wein und Brühe ablöschen und gut verrühren. Sollte aber nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sein. Nun die Pilze in ein Sieb abtropfen lassen dazu geben und mit Pfeffer, Salz und Worchestersoße abschmecken.

2.Die Putenschnitzel, waschen, trockentupfen und dann mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen. Diese dann in etwas Rapsöl von beiden Seiten anbraten. In einen Pfanne oder Auflaufform geben. Backofengrill auf 200°C einstellen. Mit der Sauce mit der gekochten Pute mit Pilzen über das Fleisch geben und mit Käse bestreuen. Ab in den Herd und unter den Grill überbacken.

3.Den Reis in reichlich Salzwasser garen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Paprikaschote entkernen und in kleine Stücke schneiden. Nun in einer Pfanne die Paprikastücke mit den gekochten Reis anbraten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

4.Ragout fin von der Pute Es war noch genug von der Pilz-Putensauce da also ab in die Schälchen und mit Käse überbacken. Mit Zitronenscheiben, Toast oder Brot servieren. Und Worcestersauce dazu reichen. Einfach immer wieder lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pute auf Pute mit Käse überbacken -Ragout fin von der Pute fürs Abendbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute auf Pute mit Käse überbacken -Ragout fin von der Pute fürs Abendbrot“