Bärlauch Knödel Scheiben

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffel 700 Gramm
Salz 1 Esslöffel
Ei 1
Bärlauch frisch 30 Gramm
Mehl 300 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung

1.kartoffel weich kochen - währenddessen den bärlauch in feine streifen schneiden und danach mit dem wiegemesser noch klein hacken

Zubereitung

2.kartoffel schälen und durch die kartoffelpresse drücken - etwas überkühlen lassen und danach salz und 1 ei zugeben und gut unterrühren - dann das mehl und den geschnittenen bärlauch gut mit der kartoffelmasse vermengen und einen festen teig daraus kneten

3.nun aus dem kartoffelteig kleine rollen formen und diese dann wie ein zuckerl in klarsichtfolie wickeln ( so bleiben die knödel stabiler und weichen beim kochen nicht auf

4.die knödelpackerl ins kochende wasser geben und ca 20 min kochen - die letzten 5 min kochzeit darf dann das kochwasser auch direkt an die knödel kommen daher hebt man die rollen kurz raus und schneidet die enden der folienpackerl einfach mit einer schere ab

5.nach der kochzeit herausholen und ca 15 min auf einem brett ruhen und abtrocknen lassen - danach in fingerdicke scheiben schneiden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch Knödel Scheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch Knödel Scheiben“