Fenchel-Creme-Suppe mit Garnelen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knollen Fenchel 3
Petersilienwurzel etwas
Gemüsezwiebel 1
Fenchelsamen ( in einem Gewürzbeutel) 1 EL
Fischfond 1 l
Pernod etwas
Salz, Zucker etwas
Olivenöl 1 EL
Garnelen salzen, in Olivenöl und etwas Knoblauch 2 Stunden ziehen lassen. etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

Den Fenchel putzen und etwas Fenchelgrün zurücklegen. Petersilienwurzel schälen. Gemüsezwiebel schälen. Alles grob würfeln. Das Gemüse in Öl anschwitzen, den Fischfond angießen und mit dem Fenchelsamen bei milder Hitze ca. 30 Min. garen. Den Gewürzbeutel aus der Suppe nehmen. Alles pürieren. Mit Salz, Zucker und Pernod abschmecken. !!! Vorsicht mit Pernod, er kann schnell zu intensiv sein!!! Garnelen braten und mit der Suppe servieren. Ich habe Blätterteigsterne mit Käse bestreut gebacken und an die Suppe gelegt. P.S. Wenn ich keine Garnelen verwende, nehme ich für die Suppe Gemüsefond!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Creme-Suppe mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Creme-Suppe mit Garnelen“