Linsensuppe

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen 300 gr.
Suppengrün frisch 1 Bund
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten 3
Dörrfleisch fein gewürfelt 50 gr.
Senf 1 EL
Balsamico-Essig weiß 3 EL
Zucker 2 EL
Kartoffeln fein gewürfelt 2
Kümmel gemahlen 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe etwas

Zubereitung

1.Linsen einweichen (natürlich kann man auch Linsen aus der Dose nehmen)

2.Suppengrün würfeln, Zwiebeln würfeln, Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden

3.Dörrfleisch im Topf erhitzen und gut ausbraten, die Zwiebel, Suppengrün und Knoblauch mit anbraten. Die Linsen dazugeben. Auffüllen mit Gemüsebrühe. Würzen mit Senf, Pfeffer, Kümmel, Balsamico-Essig und Zucker. Mit Salz vorsichtig umgehen, das Dörrfleisch gibt einen sehr kräftig-salzigen Geschmack. Kartoffel in kleine Würfel schneiden und unterrühen.

4.Im Schnellkochtopf 8 - 10 min. kochen lassen. Im normalen Kochtopf ist die Kochzeit ca. 40 min.

Tipp:

5.Tipp: Statt Dörrfleisch kann man auch Mettwürstchen oder Frankfurter Würstchen in der Suppe erhitzen, je nach Geschmack.

Für Vegetarier:

6.Und für die Vegetarier: Dörrfleisch weglassen, das Gemüse gibt genug Geschmack. Ich nehme dann gerne noch etwas Ingwr hinein, peppt die Suppe ein wenig auf. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsensuppe“