Gemüse - Sommerlicher Gemüseeintopf mit Schafskäse

1 Std 40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen extra kochen:
grüne Bohnen 600 g
Salz etwas
Bohnenkraut eventuell - je nach eigenem Gusto etwas
Wasser zum Kochen reichlich
Sommerlicher Gemüseeintopf:
Kartoffeln festkochend 500 g
Auberginen 500 g
Zucchini - wenn möglich kleine 500 g
Paprika grün 400 g
Fleischtomaten 500 g
Schafskäse 400 g
Olivenöl 50 ml
Zitrone 1 Stück
Knoblauchzehe oder mehr - je nach eigenem Gusto 1 Stück
Thymian frisch - kleines Bund 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
eventuell nur wenig Thymian und etwas
Gartenkräuter gemischt verwenden - je nach eigenem Gusto 4 EL
auch mal mit ca. 200 g Zwiebeln probieren, ist auch ganz lecker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

Bohnen extra kochen:

1.Die Bohnen waschen, eventuell abziehen (also die Fäden entfernen) und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Salzwasser aufsetzen und die Bohnen ca. drei bis vier Minuten kochen. Wer es mag, gibt Bohnenkraut dazu, sie schmecken dann intensiver nach Bohnen (natürlicher Geschmacksverstärker). Die Bohnen abgießen und das Wasser auffangen, wird noch benötigt!

2.Wichtig: Die Bohnen müssen separat gekocht werden, weil sie in Kombination mit Kartoffeln absolut nicht weich werden. Sonst geht es euch wie dem Einen, der die Eier mittlerweile schon 20 Minuten kocht und sie sind immer noch nicht weich!

Sommerlicher Gemüseeintopf:

3.Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Auberginen waschen und in Würfel schneiden. Die Zucchinis waschen und in Scheiben schneiden, so es kleine Zucchinis sind, sonst halbieren und in halbe Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, von Stiel, Kernen und den weißen Innenwänden befreien. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

4.Den Knoblauch fein hacken, die Kräuter fein hacken und den Schafskäse zerbröseln. Die Zitronen halbieren und entsaften. Von dem Bohnenkochwasser ca. 500 ml abmessen und mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl mischen (wer mag kann auch Gemüsefond und Bohnenwasser hälftig mischen).

5.Einen ausreichend großen Schmortopf (Backofen geeignet) nehmen. Alle Zutaten jetzt in Schichten einfüllen und jede Lage mit dem gehackten Knoblauch, den gehackten Kräutern, (eventuell den in halbe Scheiben geschnittenen Zwiebeln) und Salz und Pfeffer bestreuen. So alles im Topf ist, die Brühe-Olivenöl-Mischung darüber und den Topf verschließen.

6.Jetzt in den kalten Backofen auf den Rost auf die unterste Schiene stellen und mit Ober-/Unterhitze bei 180 Grad C (Umluft ca. 160 Grad C, Gas Stufe 2) ca. 60 Minuten garen. Anschließend den Deckel abnehmen und noch weitere 15 Minuten backen.

7.Ein warmes Baguette oder Fladenbrot dazu und es sich schmecken lassen. Dieses Gemüse ist auch lecker als Beilage zu Fleisch, dabei beachten, dass es für ca. 6 - 8 Personen reicht, je nach Hunger.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse - Sommerlicher Gemüseeintopf mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse - Sommerlicher Gemüseeintopf mit Schafskäse“