Waffeln mit Honig-Kirschen

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Honig-Kirschen etwas
Sauerkirschen 1 Glas
Speisestärke, gehäuft 3 TL
Honig 2 EL
++++++++++++ etwas
Für den Waffelteig etwas
Margarine 200 gramm
Zucker 200 gramm
Eier 4
Mehl 200 gramm
Backpulver 1 TL
Zimt 2 TL
erwärmte Sahne 100 ml
++++++++++++++++++++++ etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Für die Kirschen die Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Kirschen in einen Topf mit etwas Saft geben und aufkochen. Die mit Kirschsaft glattgerührte Speisestärke dazu geben und so lange aufkochen, bis es dick wird. Die Kirschen von der Herdplatte nehmen und mit Honig abschmecken, auskühlen lassen.

2.Für den Waffelteig die Sahne erwärmen. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Mixer zu einem Teig rühren und die warme Sahne dazu geben und nochmals ordentlich verrühren Im Waffeleisen Waffeln abbacken.

3.Die fertigen Waffeln auf Dessertteller legen mit Puderzucker bestäuben und die Kirschen dazu reichen.

4.Wer den Zimt nicht mag, kann ihn weg lassen. Die Bilder werde ich heute Nachmittag einstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln mit Honig-Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln mit Honig-Kirschen“