Pfirsich-Donauwellen-Torte

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfirsiche, 850 ml Abtropfgewicht 1 Dose
weiche Butter 125 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 pckg
Eier 3 Stk.
Mehl 200 g
Backpulver 0,5 pckg
Sahne 5 EL
Kakaopulver 1 EL
Milch 300 ml
Eierlikör Dessert-Creme für 300 ml Milch 1 pckg
Gelatine 3 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1248 (298)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 2 EL Sahne unterrühren. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) streichen. Restlichen Teig mit Kakao und 3 EL Sahne verrühren. Den Kakaoteig auf den hellen Teig streichen.

2.Pfirsiche abtropfen lassen, 3 Pfirsiche würfeln und diese auf dem Teig verteilen. Bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

3.Eierlikör Cremepulver in einem hohen Rührbecher mit der kalten Milch verrühren und dann 3 Minuten schlagen. Dann kaltstellen.

4.Restlichen Pfirsiche pürieren. 3 Blatt Gelatine einweichen dann ausdrücken, auflösen und in 3 EL des Pürees einrühren. Dann mit dem restlichen Püree verrühren und kurz kaltstellen damit es aukühlt. Aber nicht fest werden lassen.

5.Kuchen auf eine Tortenplatte legen, Tortenring darumschließen und die Eierlikörcreme darauf verstreichen. Dann die Gelatine-Masse darauf gießen und verteilen. Mit einem Teigkamm oder einer Gabel Wellen über das Püree ziehen. Torte kalt stellen und fest werden lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Donauwellen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Donauwellen-Torte“