Apfel-Zimt-Küchlein

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Apfel, ca.50g 0,5 kleiner
Magerquark 100 g
Eiklar 2
Ei 1
Wasser 40 ml
Eiweißpuler, z.B. Vanille, z.b. vom dm oder ein hochwertigereres 2 EL
Zimt 1 TL
wems nicht zu süß ist, 1/2 TL Süßstoff, ich lass ihn weg... etwas

Zubereitung

1.Apfel in kleine Stücke schneiden.

2.Die Eiweiße steif schlagen.

3.In einer anderen Schüßel das Ei, Quark, Zimt, evtl. Süßstoff und das Wasser schaumig schlagen. Dann das Eiweißpulver dazugeben und nochmal gut durchmixen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen!

4.Den Eischnee zum Schluß mit den Apfelwürfeln mit einem großen Löffel unterheben.

5.Teigmasse in ein Muffinsblech geben und ca. 15 Minuten backen.

6.Die gebackenen Muffins auskühlen lassen und dann stürzen.

Wer will kann noch z.B. gehackte Haselnüsse drüberzetteln!

7.Apfel-Zimt-Muffins schmecken am besten lauwarm - sie zergehen richtig auf der Zunge! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Zimt-Küchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Zimt-Küchlein“