Deftiger Erbseneintopf

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
grüne Schälerbsen 1 Packung
mehlige Kartoffeln 700 Gramm
Suppengrün frisch 1 Bund
frischer Schweinbauch 300 Gramm
Mettenden gräuchert 3
Wiener Würstchen pro Person 1 Stück
Wasser 3 Liter
Salz etwas
Zwiebel 1 große

Zubereitung

1.) Schweinbauch und Würstchen kurz abwaschen, zusammen mit den Schälerbsen in 3 Liter Wasser und 2 Teel. Salz aufsetzten. 2.) Ca. 1/2 Stunde kochen lassen. Inzwischen die Kartoffeln und das Suppengemüse schälen, waschen und klein schneiden. 3.) Nach 30 Minuten zu der Suppe geben. Alles nochmals gute 45 Minuten kochen lassen. Dabei öfters umrühren, da die Erbsen schnell ansetzten. 4.) Die Wiener Würstchen erwärmen in einem Extratopf. 5.) Zwiebel schälen und würfeln. In etwas Pflanzenfett anbräunen. Währenddessen die Mettenden in Scheiben und den Schweinbauch kleinschneiden. Das Fett entfernen. Beides in die Suppe geben. Die angebräuntren Zwiebeln enenfalls dazu geben. Eventuell noch etwas nachsalzen. 6.) Suppe in tiefe Teller füllen, Würstchen dazu legen und servieren. TIP: Schmeckt aufgewärmt nochmal so gut.......ein deftiger Eintopf mit viel drin......GUTEN HUNGER!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Erbseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Erbseneintopf“