Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)

Rezept: Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)
0
01:00
0
1199
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Currylinsen:
1 Stk.
Möhre
1 Stk.
Lauchzwiebel frisch
2 Stk.
Knoblauchzehen
300 gr.
Seeteufel Filet
1 Stk.
Ingwer
1 EL
Butter
150 gr.
Linsen
2 TL
Curry
3 TL
Walnussöl
1 Stk.
Chilischote
400 ml
Gemüsefond
20 ml
Noilly Prat
6 Stk.
Aprikosen frisch
Fisch:
1 Stk.
Zitronengras
1 Stk.
Schalotte
1 Stk.
Limette
2 Stk.
Lorbeerblatt
1 EL
Butter
20 ml
Noilly Prat
10 ml
Weißwein
400 ml
Fischfond
3 Stk.
Lauchzwiebeln frisch
1 Prise
Fleur de sel
1 TL
Walnussöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
6,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)

Kabeljau Kohlrabi Laoswurzel
Gedünsteter Seeteufel mit Currylinsen a la Zacherl
Entenbrust mit Apfel-Ebly Weichweizen
Tapa Fleischtomaten gefüllt mit Safran-Fischragout

ZUBEREITUNG
Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)

1
Für die Linsen die Möhre und eine Lauchzwiebel putzen, klein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Möhre, Lauchzwiebel, gehackten Knoblauch, gehackten Ingwer und dem Stück Chilischote (später entfernen) in Butter anschwitzen, die Linsen und das Currypulver dazugeben und mit anschwitzen. Walnussöl dazugeben und mit Noilly Prat und Gemüsefond ablöschen und köcheln lassen – bei Bedarf Gemüsefond nachgießen.
2
Die getrockneten Aprikosen fein hacken und hinzugeben.
3
Für den Fisch die Schalotte schälen und vierteln. Die Zitronengrasstange aufschneiden, mit der geviertelten Schalotte, zwei Lorbeerblättern und zwei Scheiben Limette in Butter kurz andünsten.
4
Ablöschen mit dem Rest Noilly Prat und Weißwein, auffüllen mit Fischfond und aufkochen lassen.
5
Temperatur runterschalten und Seeteufel langsam ziehen lassen (ca. 10 Minuten - kommt darauf an, wie dick das Stück ist). Fisch herausnehmen und aufschneiden.
6
3 Lauchzwiebeln putzen, längs aufschneiden und zum Fisch geben.
7
Linsengemüse auf den Tellern anrichten, je eine Scheibe Seeteufel darauf legen und mit Fleur de sel würzen. Mit den blanchierten Lauchstangen garnieren und etwas Walnussöl auf den Teller träufeln.

KOMMENTARE
Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)

Um das Rezept "Gedünsteter Seeteufel mit Curry-Linsen (Britta von Lojewski)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung