Aromatisierter Schwertfisch mit Beluga- Linsen und Vanilleschaum

1 Std leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwertfisch ohne Haut 2 Scheiben
Knoblauchzehe 1
Ingwer, etwa 1/2 Daumen 1 Stückchen
von einer halben Limette Saft
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle, Djah Oftadeh Ingo Holland etwas
Belugalinsen 100 g
Möhre 1 Stück
Porree 1 Stück
Sellerieknolle, Gemüsebrühe 1 Stück
Fischfond 400 ml
Schalotte 1
Noilly Prat oder trockener Wermuth 50 ml
Sahne 100 ml
Vanilleschote, 0,5
Zitronenthymian etwas

Zubereitung

1.Für den Fisch eine Marinade Limettensaft und Öl verrühren, pfeffern. Den Knoblauch und den Ingwer fein schneiden, die Fischscheiben damit einreiben und 1-2 Stunden marinieren.

2.Die Linsen in kaltem Wasser ca. 1-2 Std. einweichen. Das Gemüse in sehr feine Würfel schneiden, in Olivenöl anschwitzen, dann die abgetropften Linsen hinzufügenund mit leichter Gemüsebrühe ablöschen. Würzen und bei schwacher Hitze nicht zu bissfest garen.( 30-40 Min. etwa, hab aber leider jetzt nicht genau drauf geachtet, also immer mal probieren)

3.Für den Schaum die Schalotte klein geschnitten anschwitzen. mit Noilly Prat ablöschen, einkochen lassen, Thymianzweig und Fischfond dazugeben und einkochen lassen auf 100 ml. Zum Schluss die ausgekratzte Vanillemark und die Sahne angießen und aufkochen lassen. Herzhaft abschmecken, evtl. noch ein paar Spritzer Limettensaft dazugebn.

4.Den Fisch aus der Marinae nehmen, abtupfen, würzen und in heißem Fett auf jeder Seite ca. 2-3 Min. anbraten. Linsen abschmecken, evtl. mit einem Schuss Balsamico verfeinern.Soße aufschäumen, Thymian vorher entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aromatisierter Schwertfisch mit Beluga- Linsen und Vanilleschaum“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aromatisierter Schwertfisch mit Beluga- Linsen und Vanilleschaum“