Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)

Rezept: Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)
5
00:55
0
4435
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kg
Wildkaninchen, küchenfertiges
-- ERSATZWEISE --
1,5 Kg
Hauskaninchen, küchenfertiges
Salz
Pfeffer, weißer, frisch aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüßes
60 Gramm
Butterschmalz
100 Gramm
Bauchspeck, z. B. Pancetta
1 Liter
Weißwein, trockener
1 Liter
Geflügelbouillon, Fertigprodukt oder selbst gemachte
2 Große
Wacholderbeeren
1 Zweig
Rosmarin, frischer
1 Zweig
Thymian, frischer
1 Zweig
Majoran, frischer
1 Liter
Marsala
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
5,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)

Spaghetti mit KnoblauchAglio e olio

ZUBEREITUNG
Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)

1
Das küchenfertige Kaninchen in gleichmäßige Stücke zerteilen und mit Salz, weißem Pfeffer und edelsüßem Paprika würzen.
2
Das Butterschmalz in einer Kasserolle zergehen lassen, die Kaninchenstücke darin anbraten, den Speck würfeln, hinzufügen und mitbraten. Mit trockenem Weißwein ablöschen. Die Geflügelbouillon sowie die Wacholderbeeren und die frischen Kräuter hinzugeben. Im Ofen etwa 30 Minuten zugedeckt braten, dabei öfter übergießen.
3
Mit Marsala ablöschen und weitere 20 Minuten im Ofen schmoren lassen.

KOMMENTARE
Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)

Um das Rezept "Bäuerlicher Kaninchenbraten aus dem Tessin (Arrosto di coniglio alla contadina)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung