Chilifan`s Kaninchenkeulen

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kaninchenkeulen 2
Schalotten, geputzt, in Ringen 4
Kräuterzweige, z.B. Thymian, Rosmarin 4
Knoblauchzehen gehackt 2
Birne, geschält, in Scheiben 1
Hühnerfond 250 ml
Weißwein trocken 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas
Ziegenfrischkäse 1 Becher
Sahne 100 ml
Butter, eiskalt 1 Eßl.
braune Champignons 300 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Kaninchenkeulen salzen und pfeffern, in Butterschmalz bei mittlerer Hitze von allen Seiten kurz anbraten, herausnehmen. In der gleichen Pfanne Champis anbraten.

2.Einen Dampfgarer auf den Herd stellen. Auf den Rost Kaninchen legen, Kräuter darauf verteilen, ebenfalls Schalotten, Champignons und Birne verteilen (einen Teil der Zutaten unter das Kaninchen legen)

3.Wein und Fond angießen, Deckel schließen. Bei 80-85° 35 Minuten garen - bitte den Deckel dabei nicht öffnen!!

4.Keulen herausnehmen, in Alufolie warm halten. Champignons, Schalotten und Birne separat warm halten.

5.Fond mit Sahne einkochen, Ziegenfrischkäse unterrühren, mit der eiskalten Butter aufmontieren.

6.Kaninchen mit der Sauce und dem Gemüse servieren - dazu paßt Baguette oder selbstgemachte Pasta (hier mit Ravioli)

Auch lecker

Kommentare zu „Chilifan`s Kaninchenkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chilifan`s Kaninchenkeulen“