Apfel-Rahm Kuchen

1 Std 40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Mehl 200 gr.
Ei 1
Belag
Äpfel 6
Rosinen 40 gr.
Rahmdecke
Schlagsahne 600 gr.
Puddingpulver Mandelgeschmack 2 Päckchen
Zucker 50 gr.

Zubereitung

1.Backofen auf 180°C vorheizen!

2.Die Teigzutaten vermengen und zu einem Mürbteig kneten. In eine gefettete Springform drücken und dabei einen 2-3 cm hohen Rand ziehen.

3.Die Äpfel schälen, ausstechen und quer halbieren. Mit der Schnittfläsche nach unten auf dem Teig verteilen und in die Löcher die Rosinen geben. Die evenduell übrigen Äpfel klein schneiden und verteilen.

4.200g Sahne mit dem Puddingpulver verrühren.

5.400g Sahne in einem Topf zum kochen bringen und die Mischung hinzufügen. Unter ständigem rühren kurz aufkochen lassen und auf die Äpfel schütten.

6.Nun im Backofen auf der mittleren Schiene 60min backen. Erst nach dem Erkalten aus der Form lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Rahm Kuchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Rahm Kuchen“