Enchiladas à la Casa

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizentortillas 8
Olivenöl 4 Teelöffel
Zwiebeln 2
Tomaten frisch 2
Passierte Tomaten 200 ml
Chilisauce, alt. Tabasco-Sauce etwas
gemahlen Kreuzkümmel
frisch / alternat. getrocknet 1 Koriander
Pinto-Bohnen 1 Dose
entkernte, schwarze Oliven 1 Dose
Streukäse - Gratinkäse / Emmentaler, Mozzarella etc. 250 Gramm
Chilipulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchzehen 2

Zubereitung

1.Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Tomaten in heißem Wasser blanchieren und abschälen. Tomaten würfeln, zusammen mit den Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzufügen, mit den Gewürzen (Chilisauce- und Pulver, Kreuzkümmeln nach Belieben, Salz, Pfeffer sowie Knoblauch) abschmecken. Einige Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. dd

2.Koriander waschen und die Blätter von den Zweigen abzupfen. Blätter zerhacken und der Sauce hinzufügen. Einkochen lassen.

3.Die Pintobohnen in einen Topf geben und auf kleiner Flamme erwärmen. Sollten die Bohnenmasse zu dickflüssig sein, etwas von der Tomatensalsa dazugeben.

4.Oliven der Salsa hinzufügen. Weizentortilla in eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Dabei Käse darauf verteilen. Warten bis der Käse angeschmolzen ist, dann von der roten Salsa sowie von den Bohnen etwas in die Mitte geben.

5.Anschließend die Tortilla "zuklappen", andrücken und ein paar Sekunden weiter erwärmen. Tortilla wenden und auch von anderer Seite kurz erhitzen. Achtung, nicht zu heiße Pfanne! Nicht anbrennen lassen!

6.Die Enchiladas können mit Reis serviert werden. Vor dem Servieren im Backofen bei 50 Grad warmhalten, da jeweils nur eine Enchilada in der Pfanne gemacht werden kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Enchiladas à la Casa“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Enchiladas à la Casa“