Raclette-Auflauf

Rezept: Raclette-Auflauf
Raclette- Reste-Essen mit Bild
38
Raclette- Reste-Essen mit Bild
00:55
8
33111
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Raclettekäse in Scheiben
2 Esslöffel
Paprikawürfel
2 Esslöffel
Zwiebelwürfel
2 Esslöffel
Schafskäsewürfel
200 Gramm
franz. Camembert
1 Päckchen
Soße Hollondaise
1 Päckchen
Pfannensoße
100 Gramm
Gouda gerieben
2 Esslöffel
Kartoffeln gegart in Scheiben
8 Esslöffel
Pilze frisch in Scheiben
250 Gramm
Antipasti-Mix
300 Gramm
Lachsfleischstücken mariniert
200 Gramm
Hähnchenbruststücken mariniert
8 Stück
kleine Geflügelschmorwürstchen in Scheiben
1 Esslöffel
Kochschinken gewürfelt
3 Scheiben
Mozarella
6 Stück
kleine Berner Würstchen in Scheiben
8 Stück
kleine Klopse gewürfelt
2 Stück
kleine Wiener in Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
21,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
30,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette-Auflauf

ZUBEREITUNG
Raclette-Auflauf

1
eine Auflaufform einfetten, Fleisch, Würstchen, Klopse einschichten, Gemüse darauf verteilen, Soßen darübergießen,
2
die Käsesorten darauf verteilen, bei 200°C 45 Minuten überbacken

KOMMENTARE
Raclette-Auflauf

Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Klasse dein Reste-Verwertungs-Auflauf...................Alles drin was schmeckt......................Lecker.......................GLVG.
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
Tolles Resteessen! LG Beate
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Der Aufwand hat sich gelohnt und, wie man sieht, das Ergebnis ist einfach fabelhaft! LG Olga
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Das ist ja ne super tolle Resteverwertung! LG Heike
Benutzerbild von theangel
   theangel
Der war bestimmt lecker, schade, dass man nicht probieren kann. Du warst aber sehr fleißig. 5 * . LG Angelika

Um das Rezept "Raclette-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung