Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf

Rezept: Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf
So kann man Reste verwerten
4
So kann man Reste verwerten
00:15
5
3469
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Sauerkraut, vom Vortag
Kartoffelbrei/Kartoffelpüree, vom Vortag
Lyoner Wurst
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf

Serviettenknödel Resteverwertung
für den kleinen Hunger

ZUBEREITUNG
Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf

Lyoner in einer Pfanne anbraten, in eine gefettete Auflaufform verteilen. Dann das Sauerkraut und anschl. das Püree drüber verteilen. Etwas Margarine obendrauf und im vorg. Backofen bei 200° 30MIn.backen.

KOMMENTARE
Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das schmeckt uns auch, dafür 5*
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Hmmm... Wieder so ein leckeres Rumfort Rezept.
   F****i
mein Lieblingsgericht, aber in meiner Form schon vorher von Darkangel71 eingestellt! LG Fossi!
   lack
Lecker und doch soooooooo einfach 5* L.G. von Lack
Benutzerbild von cremschnittchen
   cremschnittchen
Sauerkraut!!!!!!!!!!!!!!!ich liebe das.

Um das Rezept "Aufläufe/ Überbackenes: Sauerkrautauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung