Kochen: Marinierte Hähnchenbrust auf Kartoffelscheiben

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust frisch 500 g
mit Haut und Knochen etwas
* für die Marinade
Tomatenketchup 2 EL
Senf 0,5 EL
Honig 0,5 EL
Orangensaft 2 EL
Chillisalz etwas
Pfeffer weiß etwas
* außerdem
Kartoffeln festkochend 600 g
Zwiebel 1
Petersilie 1 EL
Olivenöl 2 EL
Chillisalz etwas
Pfeffer weiß etwas
Paprikapulver etwas
Gemüsebrühe 500 ml

Zubereitung

1.Ketchup, Senf, Honig und Orangensaft verrühren, dann würzen.

2.Fleisch waschen, trockenreiben und von allen Seiten mit der Marinade einpinseln. Dann in eine Schüssel legen und restliche Marinade dazugiessen.

3.Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

4.Zwiebel schälen und klein hacken oder schneiden.

5.Beides zusammen in eine große Auflaufform geben.

6.Öl mit Petersilie und den Gewürzen mischen und über die Kartoffeln geben.

7.Hähnchenbrust in die Mitte der Auflaufform legen. Die Marinade aus der Schüssel darübergiessen.

8.Gemüsebrühe mit in die Auflaufform giessen.

9.Nun die Form in den Backofen stellen und bei 200°C ca. 50-60 Minuten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Marinierte Hähnchenbrust auf Kartoffelscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Marinierte Hähnchenbrust auf Kartoffelscheiben“