Kräuter-Knoblauchhähnchen auf Gemüsebett

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen 1 St
für die Marinade: etwas
Kräuter der Provence etwas
grobes Meersalz etwas
Chiliflocken etwas
Knoblauchzehe 1 St
Paprika etwas
Öl etwas
für das Gemüsebett: etwas
Paprika grün 1 St
Zwiebeln 2 St
Knoblauchzehe 1 St
Champignons 1 Dose
Kartoffeln 5 St
stückige Tomaten 1 Dose
etwas Weißwein etwas
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1251 (299)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

Für die Marinade alle Gewürze in einem Mörser zerstoßen und so viel Öl dazugeben bis man die Marinade gut auf dem Hähnchen verteilen kann. Das Hähnchen halbieren und von allen Seiten gut mit der Marinade bestreichen und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Kartoffeln und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Paprika und Knoblauch würfeln. Die Kartoffeln in eine Auflaufform schichten und salzen und pfeffern. Das übrige Gemüse darauf verteilen. Die Tomaten mit etwas Weißwein und den Gewürzen verrühren und über das Gemüse geben. Das Hähnchen auf den Rost legen und die Auflaufform darunterschieben. Bei 180 Grad ca. 1 Std. im Ofen garen. Das Gemüse zwischendurch umrühren und vor dem servieren nochmals abschmecken. Die Reste schmecken aufgewärmt noch besser!

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter-Knoblauchhähnchen auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter-Knoblauchhähnchen auf Gemüsebett“