Pizza di carne italiana

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Eier 2 Stk.
Mozzarella 100 g
Parmigiano 75 g
Zwiebel rot 0,5 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Tomaten frisch 3 Stk.
Peperoni grün 3 Stk.
Oregano frisch etwas
Majoran frisch etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Meersalz fein etwas

Zubereitung

1.Mozzarella, Parmigiane, Tomaten, Paprika, Peperoni und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und die Kräuter fein hacken. Die Eier über das Hackfleisch schlagen, das ganze klein gewürfelte und gehackte dazu geben und gut durchmengen. Nach Geschmack würzen.

2.Die fertige Masse in einen länglichen Laib formen und auf's Backblech geben. Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt oder 160 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. (Die Dauer hängt natürlich von der Dicke des Laibs ab. je dicker, desto länger. Wer unsicher ist, der kann das Ganze auch bei 200 Grad starten, bis die Kiste angebäunt ist und dann mir 85 Grad nahezu unendlich durchziehen lassen.)

3.Schmeckt besonders gut zu Pasta oder Kartoffelpü mit Bratensoße. Übrigens: Das schmeckt auch in einer Mischung Rinder- / Lamm-Hack und ein wenig Gyros-Gewürz. Ich hoffe, Euch schmeckt's!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza di carne italiana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza di carne italiana“