Fladenbrotpizza mit Hackfleisch

40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gemüsezwiebel frisch 1
Olivenöl etwas
Rind/Schwein Hackfleisch frisch 500 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauch 2 Zehen
Majoran frisch 1 EL
Tomatenwürfel 1 Dose
Fladenbrote 2
Mozzarella gerieben 200 g
Tomaten, in Scheiben geschnitten 4

Zubereitung

1.Zwiebeln würfeln und in heißem Öl anschwitzen. Das Hackfleisch mit hinzugeben und scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch fein hacken und mit Zwiebeln und Hack braten. Frisch gehackten Majoran und Tomatenwürfel hinzugeben. Die Hackmasse weiterkochen lassen, bis ein großer Teil der Flüssigkeit verdunstet ist.

2.Die Fladenbrote halbieren. Die Hackmasse gleichmäßig auf der Unterseite der Fladenbrote verteilen, Mozzarella grob darüber rupfen und anschließend mit den frischen Tomatenscheiben belegen. Die obere Hälfte der Fladenbrote darauf legen, fest andrücken und im Ofen bei 200 °C für ca. 20 Minuten backen, bis der Mozzarella geschmolzen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrotpizza mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
4,59 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrotpizza mit Hackfleisch“