Lachsforelle mit Weißkohl aus dem Ofen

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsforelle ca.1,2 kg 1 Stk.
Weißkohl frisch,geputzt,fein geschnitten 350 gr.
Butter 80 gr.
Thymian in Öl 1 Msp
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Chili aus der Mühle 1 Prise
Butterflöckchen 20 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2549 (609)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
67,4 g

Zubereitung

1.Butter in einem Topf zerlassen.Mit Salz,Pfeffer und Thymian würzen. Lachsforelle putzen und gut von innen und außen trocknen.Mit Salz und Pfeffer von innen und außen würzen.

2.Eine Fettpfanne mit Alu-Folie auslegen und mit einem Teil der Würzbutter einfetten.Weißkohl darauf verteilen.Mit Salz,Pfeffer und Chili würzen.Lachsforelle darauflegen und mit der restl.Würzbutter begießen.Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad ca.40 min.garen.Dabei immer wieder mit dem Bratsaft beträufeln.

3.Forelle filitieren.Weißkohl auf Teller anrichten und das Filet darauf setzen.Mit Bratsaft nappieren. Dazu passt lauwarmer " Kartoffelgurkensalat " und " Frankfurter grüne Sauce ".Rezepte stehen im Kb.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsforelle mit Weißkohl aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsforelle mit Weißkohl aus dem Ofen“