Weihnachten im Heu

Rezept: Weihnachten im Heu
Rinderfilet im Heu, zart wie Butter und sowas von lecker!! Bilder sind on
35
Rinderfilet im Heu, zart wie Butter und sowas von lecker!! Bilder sind on
02:25
26
11561
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Rinderfilet vom Mittelstück
150 gr
Bio-Heu
Salz, Pfeffer
2 Essl
Erdnussöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
21,5 g
Kohlenhydrate
-
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachten im Heu

Milchferkel in Heu gegart mit Apfelkren
Steppenrind

ZUBEREITUNG
Weihnachten im Heu

1
Das Heu für ca. 30 Minuten in kaltes Wasser legen, gut ausdrücken und die Hälfte davon in einen Bräter legen.
2
Das Fleisch parieren, d.h. Sehnen entfernen und mit einer Küchenschnur in Form bringen. Ringsum salzen und pfeffern.
3
Das Öl erhitzen und das Fleisch bei grosser Hitze rundum während insgesammt 6 Minuten anbraten - Stirnseiten nicht vergessen. Erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat.
4
Das Fleisch auf das Heu legen und mit dem restlichen heu bedecken. Bräter schliessen und im vorgeheizten Ofen bei 80 Grad ca. 2 Stunden Niedergaren. Kerntemperatur sollte 65 Grad haben.
5
Danach das Fleisch vom Heu entfernen, in Folie packen und 10 Minuten ruhen lassen.
6
Auf vorgewärmte Teller anrichten - und geniessen. Da brauchte es keine Messer, das Fleisch war so butterzart!
7
Dazu gab es Gemüse und eine Lebkuchensauce, auch im KB

KOMMENTARE
Weihnachten im Heu

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klasse Braten.5* lg dieter
Benutzerbild von Konsul
   Konsul
Hallo, ich gebe gerne 5* und kann mir vorstellen, wie gut das schmeckt. Eine Frage. Wo bekommt man das Bio-Heu? MfG, K.
   W****u
Das ist wirklich eine tolle Idee. Ich werde das garantiert ausprobieren! Und jetzt suche ich mir das Rezept für die Lebkuchensosse! LG Petra
Benutzerbild von cuoco
   cuoco
Ich habe selten ein so perfekt gegartes Rindsfilet gesehen. Das ist ganz grosses Kino vom Feinsten. Darum für dich ganz herzlich verliehene 5 ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ . VlG Daniel
Benutzerbild von Test00
   Test00
Besser gehts nicht. Auch Lammkeule und Fisch ist super im Heubett gegart. LG. Dieter

Um das Rezept "Weihnachten im Heu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung