Weihnachten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Weihnachten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Weihnachtliche Trilogie - Rezept
Wollen Sie Plätzchen verzieren? - Tip
Wollen Sie Plätzchen verzieren?
Tipp
Weihnachts Torte     *** Kuchen/Torten - Rezept
Weihnachts-Muffins - Rezept
Welcher Spritzgebäckteig lässt sich auch ohne Fleischwolf gut verarbeiten? - Tip
Welcher Spritzgebäckteig lässt sich auch ohne Fleischwolf gut verarbeiten?
Tipp
ZUTATEN
  • für den Boden
  • Eier
  • Zucker
  • Zimt
  • Muskatblüte
  • Nelkenpulver
  • Lebkuchengewürz
  • Orangeat, fein zerkleinert
  • Zitronat Sukkade, fein zerkleinert
  • Mandeln süß, gemahlen
  • Haselnüsse gemahlen
  • für den Belag
  • Apfel geschält frisch
  • Pflaumenmus
  • Mascarpone fettreduziert
  • Schlagsahne
  • Sofort Gelatine
  • Kuchenglasur
  • eßbare Weihnachtsdeko
  • Zucker
  • Butter
  • etwas Kakao
Zum Rezept
ZUTATEN
  • getrocknete Aprikosen
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Vanillepulver
  • Lebkuchengewürz
  • Quark
  • Öl
  • Milch
  • gehackte Mandeln
  • getrockenete Cranberrys
  • Butter
  • Puderzucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • gefrorene Kaninchenkeulen 5 Stück je ca 200 g
  • fetter Speck
  • Tomatenmark
  • schlesischer Gemüsesud
  • trockener Rotwein
  • saure Sahne
  • Butterschmalz
  • Semmelmehl
  • Salz, Fondor, weißer Pfeffer, Edelsüßpaprika
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Sofortgelatine
  • Buttermilch
  • geschlagene Sahne
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Äpfel in Würfeln
  • Kirschsaft
  • Rotwein
  • Sternanis, Zimtstange, 2 Nelken, 2 Lorbeerblätter
  • Zucker
  • Stärkemehl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Wasser
  • Kräuter
  • Kurkuma Gewürz
  • Paprikapulver edelsüß
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weizenmehl
  • Roggenmehl
  • Honig flüssig
  • Zucker
  • Milch
  • ABC Trieb
  • Milch
  • Pottasche
  • Zimt, Macisblühte,Nelke, Zitrone,Vanille, Koriander,Kardamon
  • Tonkabohne, Natron,
  • Böden aus diesem Teig
  • Sahne geschlagen
  • Vanillecreme gekocht
  • Gelatine gemahlen
  • Vanilleschote
  • Aprikosenmarmelade
  • Orangen
  • Zucker
  • Weißwein
  • Cointreau
  • Orangenabrieb
  • Mondamin-Pulver
  • Hippentannenbäume
  • Schokoladensterne mit Streifen
  • Schokosoße
  • Johannisbeermarmelade
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Kakaopulver schwach entölt
  • Backpulver
  • Rum
  • Lebkuchengewürz
  • Abrieb einer Bio-Orange und einer Bio-Zitrone
  • Rumrosinen
  • Zitronat
  • Orangeat
  • gemahlene Nüsse, Mandeln
  • Sahne
  • Zartbitterschokolade
  • Verzierungen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mascarpone
  • Russich Brot
  • Süsskirschen
  • Schlagsahne 30 Fett
  • Amaretto
  • Brauner Zucker
  • Zucker
  • Zimtpulver
  • Schokostreusel
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tortenboden
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Lebkuchengewürz
  • Füllung
  • Konditorsahne
  • Preiselbeere Konfitüre
  • Kirschwasser
  • Decke und Deko
  • Preiselbeere Konfitüre
  • Marzipan Rohmasse
  • Puderzucker
  • Kakaopulver schwach entölt
  • Speisefarbe rot
  • Schlagsahne
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 103
  • >

Rezept für die Weihnachtsküche

Zu Weihnachten soll meist etwas ganz Besonderes auf den Tisch kommen – denn mit dem richtigen Essen wird Weihnachten noch schöner! In Deutschland ist es in vielen Familien üblich, an Heiligabend eine einfache Mahlzeit wie Kartoffelsalat mit Würstchen zu essen. Doch auch aufwendige Gerichte wie Gans mit Rotkohl und Knödeln, Karpfen, Rinderbraten oder Wild kommen an Weihnachten häufig auf den Tisch. Verbreitet an Weihnachten sind auch Fondue und Raclette, das direkt am Tisch zubereitet wird und jedem ermöglicht, seine liebsten Zutaten selbst zu wählen und so die perfekte Mahlzeit individuell zusammenzustellen.

Egal wie viele Gänge – Hauptsache es schmeckt

Vorspeise, Hauptgericht und Dessert – das Menü an Weihnachten sollte von vorne bis hinten perfekt sein. Dann können Sie zusammen mit der Familie in der Weihnachtsküche loslegen: Weihnachtlich kochen und backen ist ein Fest für die Sinne, denn der Duft von Weihnachtsgewürze wie Zimt, Anis und Kardamom liegt in der Luft und verbreitet festliche Stimmung. Süße Nachspeisen und Desserts wie Bratäpfel, Baumkuchen und Birne Helene runden das festliche Weihnachtsmenü ab.
Empfehlung