Weihnachten: Kokosmakronen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eiweiß 4
Zucker 150 g
Vanilleschote gemahlen 2 Msp
Quark 65 g
Kokosflocken 250 g
Zitrone unbehandelt 1
Kuvertüre dunkel etwas

Zubereitung

1.Kokosmakronen mögen wir sehr gern und mit kleinen Schokoladenfüßchen noch viel lieber.

2.Für die Makronen das Eiweiß sehr steif schlagen und ganz zum Schluß den Zucker mit dem Vanillemark einrühren. Die Zitrone abwaschen, trocknen und ungefähr die Hälfte der Schale abreiben und zugeben, dann halbieren, entsaften und 1 EL Saft zur Eimasse geben.

3.Den Quark und die Kokosflocken vorsichtig unterheben und dann mit 2 Teelöffeln kleine Nocken auf ein mit Backpapier belegtes Bleck setzen. Backen bei 120-140°C (Umluft) ca.40 Minuten. Bei der langen Zeit habe ich beide Bleche im Ofen gehabt.

4.Aus der Masse habe ich ungefähr 70 Makronen bekommen. Die müssen jetzt vollständig auskühlen.

5.Für die "Füßchen" die Kuvertüre überm Wasserbad schmelzen und die Makronen kurz hineintauchen. Auf Alufolie setzen und trocknen lassen.

6.Danke, lieber Roland, für das Foto und das Feedback

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Kokosmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Kokosmakronen“