Weihnachten: Adventskuchen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 140 g
Zucker 120 g
Mehl 90 g
Backpulver 1 Msp
Eier 3
Halbbitter-Kuvertüre 150 g
Zimt 1 TL
Nelkenpulver 1 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Orangeat 1 Päckchen
Cointreau 2 EL
Puderzucker 200 g
Glühwein 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1762 (421)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
61,9 g
Fett
15,8 g

Zubereitung

1.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Eigelb schaumig schlagen. Zimt, Nelkenpulver, Vanillezucker und Cointreau dazugeben. Etwas abgekühlte Kuvertüre einrühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Masse sieben. Orangeat unterrühren.

2.Das Eiweiß steif schlagen und einen Teil zum Auflockern unterrühren, den Rest vorsichtig unterheben. Backen bei 200°C ca. 30 Minuten.

3.Für die Glasur den Glühwein erwärmen und mit gesiebten Puderzucker zu einem dicklichen Guß verrühren und den fertigen, noch warmen Kuchen damit überziehen. Dazu gebe ich Zimtsahne. Guten Appetit.

4.Ich hab heute den Guß noch mit den letzten gerösteten Mandeln von der Marzipancreme bestreut, paßt sehr gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Adventskuchen“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Adventskuchen“