Parfait chocolat an Ragout á l'orange

1 Std schwer
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schokolade 70% Kakao mögl.von Weinrich 200 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Cognac 1 Schuss
Eigelb 2
Sahne geschlagen 32% Profisahne 200 Gramm
für das Orangenragout : etwas
Orange unbehandelt 1 grosse
Vanilleschote 0,5
feinster Zucker 4 Esslöffel
Zimtpulver 1 Messerspitze
etwas Wasser und ggf. etwas Orangensaft etwas
Speisestärke 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Schokolade grob zerkleinern und über dem Wasserbad langsam schmelzen.Beiseite stellen.Die zwei Eigelb mit einem Esslöffel Zucker und dem Schuss Cognac über dem heissen Wasserbad aufschlagen.Das ist der schwierigste Part des Rezeptes!! Wenn die Masse schön schaumig ist,im Eiswasserbad kaltschlagen.

2.Nun die geschmolzene Schokolade unterrühren und anschliessend die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.Die Parfaitmasse sollte schön locker und fluffig sein.In gebutterte Förmchen füllen (wir haben Dessertringe genommen) und mit schwach entöltem Kakaopulver bestäuben.Im Tiefkühler ca. 3-4 Stunden gefrieren lassen.

3.Die Orange gründlich abwaschen und mit dem Zestenreißer rundherum Zesten abziehen.Diese in etwas Leuterzucker blanchieren und abtrofen lassen.In feinstem Zucker wenden und trocknen. Den Leuterzucker mit dem Saft der beim filetieren der Orange anfällt,aufkochen und mit Vanillemark und dem Zimt abschmecken.

4.Die Orangensauce mit etwas Speisestärke abbinden und die kleingeschnittenen Orangenfilets dazu geben.Abkühlen lassen. Nun das Parfait eine Weile antauen lassen und mit den kandierten Orangenzesten und dem Ragout hübsch anrichten ! ....bon appetit ....

5.....wir haben als Deko noch ein paar Macadamianüsse mit Karamell überzogen .....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Parfait chocolat an Ragout á l'orange“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parfait chocolat an Ragout á l'orange“