rosa US-Tafelspitz "7 Peppers"...

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tafelspitz
US-Tafelspitz 1000 Gramm
Tellicherry-Pfeffer 1 Teelöffel
Langer Pfeffer 3 Stück
weißer Pfeffer 0,5 Teelöffel
Szechuanpfeffer 0,5 Teelöffel
Marrakesch-Pfeffer 0,5 Teelöffel
rosa Beeren 0,5 Teelöffel
grüner Pfeffer, getrocknet 0,5 Teelöffel
Meersalz aus der Mühle etwas
Rosmarin frisch 1 Zweig
wenig Butterschmalz zum braten etwas
Homefries
frische Kartoffeln, leicht mehlig kochend z.B Secura etwas
Meersalz etwas
Meerrettich-Mayo
Ei Gr.L , sehr frisch 1
Eidotter, sehr frisch 1
gutes Rapsöl 120 Milliliter
Meerrettich Konserve 2 Teelöffel
mittelscharfer Senf 1 Teelöffel (gestrichen)
Saft einer halben Zitrone etwas
Zucker 1 Prise
Meersalz und etwas Pfeffer etwas
Rapunzel-Orangen-Salat
Feldsalat (Rapunzel) 1 Schale
Orange, filetiert 1
Pflaumenbalsam-Essig 50 Milliliter
Walnussöl 25 Milliliter
Ahornsirup 2 Esslöffel
Saft der filetierten Orange etwas
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
55 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

Tafelspitz

Meerrettich-Mayo

1.Für das Fleisch brauchen wir zu allererst die Pfeffermischung. Alle Pfeffersorten in einer Pfanne ohne Öl vorsichtig rösten, bis es duftet. Anschließend abkühlen lassen und in einer "ausgedienten" Kaffeemühle zusammen mit den Chilischoten fein mahlen. Das funktioniert natürlich auch im Mörser, bedarf aber ein wenig Muskelkraft. Das sauber parierte Fleisch (mit dem typischen Fettdeckel) kräftig mit der Pfeffermischung einreiben und kräftig salzen. In einer heissen Eisenpfanne mit etwas Butterschmalz kräftig, zuerst auf der Fettseite anbraten und wenden. Den Ofen auf 100°C Ober/Unterhitze vorheizen und das Fleisch mit einem Rosmarinzweig und ggf. einigen Knoblauchzehen in den Ofen geben. Mit Hilfe eines Bratthermometers kann der Garpunkt bestimmt werden. Rosa = max. 55°C Das dauert ungefähr eine Stunde. Das Fleisch wird anschließend wie ein Roastbeef dünn aufgeschnitten und schmeckt heiß oder kalt.

2.Für die Meerrettich-Mayo gilt die Faustregel : 100ml Öl =1 Ei Das Ei und ein Eigelb mit dem Pürierstab aufmixen und das Öl in einem dünnen Strahl zugeben. Ist die Masse emulgiert, den Meerrettich, den Senf, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und nochmals aufmixen. Nach eigenem Geschmack abschmecken und kaltstellen.

Homefries

3.Für die Homefries die großen Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Stäbchen schneiden. Die Fritteuse erhitzen und die Fries kurz vorfrittieren. Etwas auskühlen lassen und anschließend goldbraun frittieren.

Rapunzel-Orangen-Salat

4.Das Dressing für den Salat ist super schnell gemacht, einfach alle Zutaten in einem Schüttelbecher kräftig durchschütteln und fertig ist eine herrlich fruchtige Vinaigrette. Den geputzten Feldsalat vorsichtig in der Vinaigrette wenden und die Orangenfilets auflegen.

Anrichten

5.Zum Anrichten die Fries zum Türmchen stapeln..... den Tafelspitz dünn aufschneiden, die Meerrettich-Mayo in einem Schälchen reichen und den Salat anlegen.

Anmerkung

6.Sicherlich ist US-Beef nicht einfach zu bekommen, aber wer die Gelegenheit hat, sollte es unbedingt mal probieren. Das Kilo kostet ungefähr 13,00€ und ist somit erschwinglich. Alternativ kann man dieses Rezept auch mit einem Kalbstafelspitz zubereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „rosa US-Tafelspitz "7 Peppers"...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rosa US-Tafelspitz "7 Peppers"...“