Schoko-Vanille-Plätzchen - eine süße Verführung

1 Std 10 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 250 gr
Zucker 180 gr.
Vanillearoma 1 x
Mehl 350 gr.
Wasser 1 EL
Bitterschokolade 2 T

Zubereitung

Butter auflösen und wieder erkalten lassen, dann die Butter mit dem Zucker und der Vanille schaumig schlagen , jetzt bitte das Mehl dazu geben und mit dem Knethaken langsam verkneten.Das Wasser dazu geben , Jetzt mit den Händen den Teig durchkneten, wenn er zu trocken ist die Hände befeuchten und dann den Teig damit kneten, im Kühlschrank für 30 Min. ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und dann die Plätzchen ca 10 Min, goldgelb backen,Dann die Plätzchen auskühlen. Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Tiegel im Backofen ( 100 grad ) schmelzen.Die Hälfte der Plätzchen darin eintauchen und auf ein Rost zum abkühlen legen. Dann ab in die Keksdose . ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Vanille-Plätzchen - eine süße Verführung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Vanille-Plätzchen - eine süße Verführung“