Meine gefüllten Schoko-Plätzchen

Rezept: Meine gefüllten Schoko-Plätzchen
Meine Tochter liebt sie.
47
Meine Tochter liebt sie.
0
505
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
1 leicht gehäufter TL
Chiasamen gemahlen
40 ml
Wasser
1 Prise
Salz
75 g
brauner Rohrohrzucker
2 Tütchen
Vanillezucker
175 g
Butter
25 g
Backkakao
260 g
Dinkelmehl 630
0,5 TL
Lebkuchengewürz oder Zimt (optional)
Außerdem:
200 g
Konfitüre (ich nehme gerne Kirschkonfitüre)
Kuvertüre nach Wahl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Meine gefüllten Schoko-Plätzchen

ZUBEREITUNG
Meine gefüllten Schoko-Plätzchen

1
Chiapulver, Wasser, Salz und beide Zucker gut miteinander vermischen und 10 Minuten quellen lassen.
2
Aus allen Teigzutaten einen weichen Knetteig herstellen.
3
Da ich kein Freund von Klarsichtfolie bin, lege ich den Teig auf einen Teller oder Schüsseldeckel und lege ihn abgedeckt für mindestens 30 Minuten, lieber 1 Stunde in den Kühlschrank.
4
Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
5
Nach der Ruhezeit den Teig kurz durchkneten damit er temperiert und geschmeidig wird und dann auf 3-4 mm ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backunterlage ausgelegtes Blech legen.
TIPP:
6
IMMER PLÄTZCHEN GLEICHER GRÖSSE AUF EIN BLECH LEGEN; DENN SIE HABEN DIE GLEICHE BACKZEIT:
7
Im vorgeheizten Backofen ein Blech nach dem anderen bei 180° Ober-/Unterhitze ca 10-12 Minuten backen.
8
Die Plätzchen abkühlen lassen.
9
Marmelade in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, nicht kochen.
10
Die Plätzchen mit einem Klecks Marmelade füllen und anschließend mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.

KOMMENTARE
Meine gefüllten Schoko-Plätzchen

Um das Rezept "Meine gefüllten Schoko-Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung