Meine gefüllten Schoko-Plätzchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Chiasamen gemahlen 1 leicht gehäufter TL
Wasser 40 ml
Salz 1 Prise
brauner Rohrohrzucker 75 g
Vanillezucker 2 Tütchen
Butter 175 g
Backkakao 25 g
Dinkelmehl 630 260 g
Lebkuchengewürz oder Zimt (optional) 0,5 TL
Außerdem:
Konfitüre (ich nehme gerne Kirschkonfitüre) 200 g
Kuvertüre nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Chiapulver, Wasser, Salz und beide Zucker gut miteinander vermischen und 10 Minuten quellen lassen.

2.Aus allen Teigzutaten einen weichen Knetteig herstellen.

3.Da ich kein Freund von Klarsichtfolie bin, lege ich den Teig auf einen Teller oder Schüsseldeckel und lege ihn abgedeckt für mindestens 30 Minuten, lieber 1 Stunde in den Kühlschrank.

4.Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

5.Nach der Ruhezeit den Teig kurz durchkneten damit er temperiert und geschmeidig wird und dann auf 3-4 mm ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backunterlage ausgelegtes Blech legen.

TIPP:

6.IMMER PLÄTZCHEN GLEICHER GRÖSSE AUF EIN BLECH LEGEN; DENN SIE HABEN DIE GLEICHE BACKZEIT:

7.Im vorgeheizten Backofen ein Blech nach dem anderen bei 180° Ober-/Unterhitze ca 10-12 Minuten backen.

8.Die Plätzchen abkühlen lassen.

9.Marmelade in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, nicht kochen.

10.Die Plätzchen mit einem Klecks Marmelade füllen und anschließend mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine gefüllten Schoko-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine gefüllten Schoko-Plätzchen“