Wintersuppe

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 1 Stk.
Rindersuppenfleisch 1 Stk.
Ochsenschwanz 2 Stk.
Karotten 2 Stk.
Lauch 1 Stk.
Gemüsezwiebel frisch 0,25 Stk.
Knoblauch frisch 2 Stk.
Petersilie kraus frisch 1 Bund
Rinderbrühe 1 Esslöffel
Buchstaben Birkels Nr. 1 1 Päckchen
Meersalz aus der Mühle 1 Teelöffel
Wildgewürz aus der Mühle 1 Teelöffel
Sellerie frisch 1 Stk.

Zubereitung

1.Wasser in einen Suppenkochtopf erhitzen, dann Meersalz aus der Mühle dazugeben, Beinscheibe, Suppenfleisch und Ochsenschwänze in den Topf legen, ganz wichtig max auf Stufe2 am Herd zurückstellen, das sollte langsam köcheln. alle Gemüsesorten waschen, schälen. Karotten, Sellerie, Lauch schneiden. Gemüsezwiebel, Knoblauch, Petersilie kleinhacken.

2.Fleisch nach ca. 1,5 Std. aus den Topf nehmen, alle Gemüsezutaten in den Topf geben. bei Stufe1 köcheln lassen. Fleisch kl. Stücke schneiden, Fleisch vom Knochen Ochsenschwanz entfernen. Den Knochen von der Beinscheibe wieder in den Topf geben. Fleisch auf einen Teller tun und abkühlen lassen. Wenn das Gemüse halb durch ist, dann Rinderbrühe, Wildgewürz dazugeben.

3.Nach ca. 1Std. Fleisch vom Telller in den Topf tun, mit einen Kochlöffel alles verteilen und dann die Buchstaben dazugeben. Das ganze dann bei Stufe1 ca. 30 min köcheln lassen. Die Suppe muß lächeln. Den Topf von der Kochplatte nehmen, und die Suppe ruhen lassen. Dazu kann man frische Semmeln vom Bäcker auf den Tisch stellen. Na dann einfach hinhocken und essen !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wintersuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wintersuppe“